Donnerstag, 18. September 2014

[Review] Masterpiece Transform High Impact Volumising Mascara - Max Factor


Hallo, ihr Lieben! 
In den letzten Tagen wurde es wieder etwas ruhig auf meinem Blog, das liegt einfach daran, dass ich noch die (hoffentlich nicht) letzten schönen Tage genießen möchte, bevor es wieder nass, kalt und dunkel wird.
Außerdem habe ich mir langsam klar gemacht, dass Bloggen keine Pflicht ist, sondern nur ein Hobby.
 Dennoch finde ich es sehr bemerkenswert, dass viele wirklich jeden Tag einen Bericht verfassen, trotz Arbeit usw.. 

Nun zu einem anderen Thema.
Ich durfte wieder eine neue Mascara aus der erneuerten Max Factor Theke testen!

 ............................................................................................................................................................


 Durch die schmale Bürste mit den kurzen Borsten werden deine Wimpern direkt beim ersten Auftragen mit reichlich Mascara umhüllt. Die speziellen, unterschiedlich langen Borsten erreichen auch kleinste Härchen und trennen sie präzise. Mit der Volumen-Formulierung kannst du deinen Wimpern einen tollen Augenaufschlag mit Wow-Effekt verleihen

 Hört sich doch schon mal super an, oder?
Die Bürste ist im Vergleich zu anderen wirklich klein und man muss mehrmals tuschen, damit man auch alle Wimpern erwischt.
Durch die kleinen und Großen Gummiborsten erwischt man dann aber auch wirklich alle Wimpern, egal ob lang oder kurz.
Das Tollste ist, dass man sich mit der kleinen Bürste nicht das ganze Lid vollschmiert und wenn doch, ist das sehr einfach wieder zu entfernen.
Ich komme mit der Bürste wirklich sehr gut zurecht.


Bei der ersten Schicht erhält man schon ein schönes Ergebnis.
Jede Wimper ist schwarz umhüllt und alle nehmen an Länge zu.
Volumen ist ebenfalls vorhanden.
Ich tusche aber immer zwei Schichten, weil dann das Ergebnis für mich perfekt ist.
Außerdem denke ich, dass das Ergebnis bei mehr als drei Schichten wirklich verklebt und klumpig ist.
Ich persönlich mag es ja etwas verklebt und klumpig, aber dann auch so, dass die Wimpern getrennt aussehen und keine Klumpen an den Spitzen haben, zu viel ist dann einfach nicht mehr schön.



Ich finde das Ergebnis in Wirklichkeit nocht viel "extremer", aber genau so liebe ich es.
Die Tusche hält den ganzen Tag über ohne zu bröseln oder abzufärben und Abends lässt sie sich auch sehr einfach abschminken.
Eigentlich brauche ich nicht mehr viel zu sagen, außer, dass ich diese Mascara total toll finde und immoment auch täglich benutze.

Ich denke ich werde sie mir sogar nachkaufen, wenn diese aufgebraucht ist.
Für einen Preis von 12,99 (12ml) kann man sich diese Mascara an der neuen Max Factor Theke besorgen.

............................................................................................................................................................

Durfte noch jemand von euch testen?
Wenn ja, seid ihr auch so begeistert? :D
Ich freue mich natürlich dazu noch andere Meinungen zu lesen.

Vielen Dank an Rossmann, dass ich mal wieder so ein tolles Produkt testen durfte!

Kommentare:

  1. Das Ergebnis finde ich auch richtig klasse, die Mascara muss ich mir mal anschauen, wenn meine endlich leer sind :)
    Gerade benutze ich die Theyßre Real von Benefit und muss zugeben, dass die mich schon ein wenig enttäuscht hat :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich müsste auch mal alle meine Mascaras aufbrauchen ohje haha
      Meine Mutter hatte die They're Real mal und war auch ziemlich unzufrieden, ich hatte glaub ich mal getestet, aber daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern.. Für den Preis ist das schon seeeehr ärgerlich :/

      Löschen

Beliebte Posts